Wider­rufs­beleh­rung




WikiHoster.net freut sich sehr über Ihr Inter­esse am angebotenen Hosting sowie den ange­botenen Dienst­leis­tungen. Die unten­stehende Wider­rufs­beleh­rung gilt für die mit WikiHoster.net geschlos­senen Verträge. Bitte lesen Sie sie in eigenem Inter­esse sorg­fältig durch, bevor Sie einen Vertrag mit WikiHoster.net schließen.

Sofern Sie noch weiter­gehende Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden, entweder über das Kontaktformular dieser Website, per E-Mail an kontakt‐at‐wikihoster.net 1 oder tele­fonisch unter der Ruf­nummer +49-30-55874265 .

Wider­rufs­belehrung für Ver­braucher

Wider­rufs­recht
Sie können Ihre Vertrag­serklär­ung inner­halb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, digital signierter E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertrags­schluss und auch nicht vor Bereit­stellung der Hosting­option sowie vor Erfül­lung unserer Informations­pflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 Ein­führungs­gesetz zum Bürger­lichen Gesetz­buche (EGBGB) sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 Bürger­liches Gesetz­buch (BGB) in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Wider­rufs­frist genügt die recht­zeitige Absendung des Wider­rufs.

Der Wider­ruf ist zu richten an:
Karsten Hoffmeyer
WikiHoster.net
Postfach 04 04 41
10062 Berlin
E-Mail-Adresse: kontakt‐at‐wikihoster.net 1
Kontakt­formular: Kontakt (https://www.wikihoster.net/whn/Kontakt)

Wider­rufs­folgen
Im Falle eines wirk­samen Wider­rufs sind die beider­seits empfangenen Leist­ungen zurück­zuge­währen, ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) heraus­zugeben, bzw. ggf. erfolgte Nutzungen ein­zustellen. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teil­weise nicht oder nur in ver­schlechtertem Zustand zurück­gewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wert­ersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertrag­lichen Zahlungs­verpflicht­ungen für den Zeit­raum bis zum Wider­ruf gleich­wohl erfüllen müssen. Ver­pflicht­ungen zur Erstat­tung von Zahl­ungen müssen inner­halb von 30 Kalender­tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Wider­rufs­erklär­ung, für uns mit deren Empfang.

Besonderer Hinweis
Bei einer Dienst­leistung erlischt Ihr Wider­rufs­recht vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrück­lichen Wunsch voll­ständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Wider­rufs­recht ausgeübt haben.

Ende der Wider­rufs­belehrung

Siehe auch


Referenzierungen und Hinweise

  1. a b WikiHoster.net authentifiziert seine E-Mail-Nachrichten standardmäßig mit einem digitalen Zertifikat (S/MIME-Verfahren) oder auf Wunsch mit einem öffentlichen Schlüssel (PGP/MIME-Verfahren). Siehe hierzu weitere Informationen auf der Übersichtsseite Vertrauen.