Wikitext

Wikitext, manchmal auch Wiki-Syntax genannt, ist eine vereinfachte und leicht zu lernende Auszeichnungssprache, mit der Texte in einem Wiki formatiert werden. Dadurch wird die Nutzung der vergleichsweise aufwendigeren Hypertext Markup Language (HTML) umgangen, die ansonsten genutzt werden müßte. Auf diese Weise ist es auch Laien mit geringem Aufwand möglich, Wikis zu bearbeiten und so an ihnen aktiv teilzuhaben.

Die Symbole der Auszeichnungssprache werden im Eingabefenster des Wikis innerhalb des Textes eingegeben. Nach dem Speichern stellen sie an den betreffenden Stellen die gewünschte Formatierung (beispielsweise kursiv, unterstrichen oder eingerückt) dar.

Ein grundlegendes Symbol sind beispielsweise eckige Klammern, um Verlinkungen zu erzeugen. Die folgenden drei Beispiele zeigen den Unterschied zwischen Wikitext und HTML:

  1. Verlinkung des Worts Verlinkung zur Seite Verlinkung.
  2. Verlinkung der Wörter interner Link zur Seite Verlinkung.
  3. Verlinkung der Wörter externer Link zur Webseite http://www.wikihoster.net/whn/Verlinkung.

Hierzu ist in Wikitext Folgendes einzugeben:

  1. [[Verlinkung]]
  2. [[Verlinkung|interner Link]]
  3. [http://www.wikihoster.net/whn/Verlinkung externer Link]

In HTML wäre dahingegen Folgendes einzugeben:

  1. Verlinkung
  2. interner Link
  3. externer Link